Die Kunst von Giusy Moretti erzählt die einzigartige Sammlung antiken Murrins, die von seiner Familie überliefert wurde.

Die Sammlungen

Giusy Morettis Juwelen sind echte limitierte Editionen, denn sie verwenden nur den äußerst seltenen und unreproduzierbaren Murrine, der zwischen 1870 und 1924 von seinen Vorfahren, den berühmten Murano-Glasmeistern, geschaffen wurde.

Geschichte

Die Moretti-Dynastie hat wirklich die Geschichte des venezianischen Kunstmurrins erfunden und erneuert, und Giusy feiert die Tradition, die ihm ein neues, herrliches Leben ermöglicht.

© Alberto Bevilacqua - Venezia

Giusy Moretti

Ich habe eine Schmuckkollektion geschaffen, die mehr nach Gefühl als nach Vernunft diktiert wurde. Die Erinnerung, die starken Emotionen und die Leidenschaft für Glas, die mir mein Vater Ulderico Moretti vermittelt hat, haben mich inspiriert. Die gleiche Leidenschaft, die mein Urgroßvater Vincenzo Moretti in den 70er Jahren des neunzehnten Jahrhunderts dazu brachte, die Technik des Murrino-Glases zu reproduzieren.

Kürzlich in sozialen Netzwerken gesehen: