Einblicke

Die offizielle Ehre

Der Präsident der Republik, Leiter des Ordens Emeritus der Italienischen Republik, in Anbetracht besonderer Verdienste, nach Anhörung des Verdienstordens der Italienischen Republik, auf Vorschlag des Präsidenten des Ministerrates, mit Dekret vom 6. Juni 1954 , verlieh Herrn Ulderico Moretti Industriale die offizielle Ehre; mit dem Recht, die Zeichen dieser Klasse zu verwenden. Der Kanzler des Verdienstordens der Italienischen Republik ist verantwortlich für die Durchführung dieses Dekrets, das in der Kanzlei des Ordens der gleichen registriert werden wird.

Signiert: L.Einaudi Countersigned: Scelba

Der Kanzler des Ordens erklärt, dass Herr Ulrich Moretti in Ausführung der Präsidentschaftsbestimmungen in die Liste der Offiziere (Nr. 6148 Serie 1) eingetragen wurde

Eine Visitenkarte von Moretti Ulderico & C.

Luftaufnahme der "Ulderico Moretti & C." Pflanzen

In einem seltenen Luftbild können Sie die Pflanzen der “Ulderico Moretti & C.” sehen. mit der weißen Schrift auf den Dächern derselben, wie sie damals benutzt wurde.

In rot die Umfänge der Lagerhäuser, in denen die Öfen, Lagerhäuser und Büros untergebracht waren. Auf der anderen Seite des Kanals ist die Familie zu Hause.

Ein offizielles Dankeschön von den Mitgliedern und den Arbeitern

An den würdigen Erben einer Linie, die sich zur wiederbelebten Glas Kunst unaufhörlich entwickelt hat.

Ulderico Moretti, ein unermüdlicher Verfechter der klaren und heiteren Tage der Murano-Tradition und seiner intelligenten Entwicklung, um die Familie und die geliebte Insel zu erobern – zusammen mit dem Wohlergehen eines gerechten Vermögens – ein neuer Verdiensttitel im weiteren Bereich der Industrie National ist es hier von den Brüdern Pietro und Vincenzo und von den Cousins Germano und Mario die liebevolle Bewunderung und die ewige Dankbarkeit derer, die das Privileg haben, neben ihm zu arbeiten, geweiht.

Von der Insel Murano, 30. November 1950

Die erneute Beleuchtung der Arkaden des Markusplatzes

E ‘far 1933: Auf einer Fläche von 25000 Quadratmetern produziert die “Ulderico Moretti & C” Tonnen von Materialien, von blauen Venturina bis zu perforiertem Fass für Conterie (lokaler Name der Perlen, die an andere Fabriken verkauft werden) von der Insel), zu den Lichtdiffusorgloben, die auch den Eisenbahnen für die Personenwagen und das Restaurant des Mailänder Hauptbahnhofs geliefert werden. Ein paar Jahre später kommt der Auftrag der Stadt Venedig für eine prestigeträchtige Aufgabe: die gesamte Beleuchtung der Piazza San Marco mit den Pulegoso – Glaskugeln (eine leicht gefärbte Spezialität) Diese werden unter den Arkaden anstelle der vorherigen Lichter in platziert werden Gusseisen

1956: Cineamatori-Treffen im Hause Moretti

Blauer Glasbecher mit verschiedenen kinematographischen Gravuren, realisiert anlässlich eines Treffens der Cineamatories in Ca ‘Moretti im Jahr 1956 (Privatsammlung Giusy Moretti)

Aus Zeitungen der Zeit und von Mitbürgern anlässlich des Todes von Vincenzo Moretti (12.06.1901)